Leipziger Bildungsfest

GERne Kinder! GERne Bildung! GERne Leipzig!

Salamander? – Nein Sanamander!

Ja, sie haben sich nicht verguckt! Sanamander nicht Salamander und doch gibt es Parallelen. Am 28.06. 2008 wird es auf dem Gelände der Alten Messe ein Fest für die ganze Familie geben. Alle sind herzlich eingeladen zum „Tag der offenen Tür„. Zu dem wird es allerlei Ringsherum-Aktionen geben, welche den „Tag der offenen Tür “ zu einem unvergesslichen Highlight machen. So wie das Run-OFF beschäftigt sich auch der Sanamander-Lauf mit einem wichtigen Thema.
Es geht um die Gesundheit!

Denn die ist wichtig. Wer krank ist, hat selten Lust sich an Spiel, Spass und Aktionen zu beteiligen. Während der Schnupfen nach ein paar Tagen wieder verschwindet, gibt es viele Krankheiten, welche einer besonderen medinzinischen Behandlung bedürfen. Gerade dort, wo Regeneration gefragt ist, nämlich die von Zellen, trifft die Stammzellentherapie auf den Sanamander-Lauf und stellt fest:

„Der Mensch regeneriert sich eigentlich selbst täglich sein ganzes Leben lang. Durch eine dosierte körperliche Bewegung können körpereigene Stammzellen vermehrt zur Verfügung stehen und so körpereigene Regenerationsprozesse verbessern helfen.“

Und nun ist schnell klar, was der Sanamander Ihnen mitteilt. „Lauf – halt dich gesund.“ Lass sich deine (Stamm-) zellen vermehren und teilen. Der sogenannte „Sanamander“ Lauf wurde durch Prof. Dr. med. Augustinus Bader, Leiter der Professur für Stammzellbiologie und Zelltechniken am Biomedizinisch-Biotechnologischen Zentrum (BBZ) der Universität Leipzig ins Leben gerufen. Die sinnbildliche Verknüpfung mit den Fähigkeiten des Salamanders wurde gewählt, da dieses Lebewesen eine sehr große Regenerationsfähigkeit besitzt.

Und was ist ein Sanamander ?
Der „Sanamander“ ist der gesundete Salamander nach dem Abschluss der körpereigenen Regeneration und somit ein gutes Sinnbild der „Regenerativen Medizin“.

Und machen Sie mit ?
Unter Moderation von Roman Knoblauch, wird am 28.6.08 auf dem Gelände der Alten Messe in Leipzig direkt neben der BioCity den ersten „Sanamander-Lauf“ zwischen 16-17.00 Uhr kommentierend begleiten.

Für die Teilnehmer sind Sanamander T-Shirts vorbereitet. Jeder Teilnehmer ist in der Wahl der Lauflänge frei. Familien mit Kindern sind ebenso herzlich willkommen. Eine Runde hat eine Länge von ca. 1 km. Die Strecke steht für 30 min zur Verfügung. Innerhalb dieser Zeit können je nach persönlichen Interesse beliebig viele Runden absolviert werden.

Kommentare sind geschlossen.